Media Monday #171

Ohne viel Vorgeplänkel wünsche ich allen eine schöne Woche und mache mich sogleich ran an den Media Monday.   fg

1.  The Ring“ fand ich gar nicht mal so gut, aber dieses abartige Mädchen mit den ekligen Geräuschen, das ist hängen geblieben!

2. Ich beobachte einen Trend hin zu deutlich mehr Serien – und daraus resultierend weniger Film-Konsum (gefühlsmäßig; nicht statistisch belegt). Wie schätzt du diese Annahme für dich persönlich ein? Für mich gilt das ganz und gar nicht, ich war und bin bekennenderweise kein großer Fan von Serien. Besonders den abertausenden Ami-Serien kann ich kaum etwas abgewinnen (die stehen für mich auch in keinerlei Konkurrenz zu Filmen), aber da gehöre ich wohl eher zu einer seltenen Spezies, denn ich beobachte den Trend bei anderen schon auch zunehmend.

3. Jessica Alba war ja in „Into the Blue“ noch gut, aber rückblickend betrachtet vielleicht doch nicht.

4. Gibt es eine Serie von früher, die du schmerzlich vermisst und bislang weder auf DVD/BD noch bei den einschlägigen Streaming-Diensten wiedergefunden hast? Hm…vllt. „Sprechstunde bei Dr. Frankenstein“. Die würde ich mir tatsächlich gerne nochmal anschauen – der alten Zeiten wegen.

5. Ginge es nach mir, würde(n) ______ verboten werden, einfach weil ______ . Wüsste ich jetzt nichts.

6. Es ist schon wieder Zeit für die Frankfurter Buchmesse: Toll, blöd, egal – wie stehst du zur Messe und wieso? Ach Mist, ist die doch schon diese Woche…ich dachte, ich hätte noch ein bisschen Zeit. Schade, wäre gerne wieder hingefahren, weil man sich da mal wieder auf den neuesten Stand in Sachen Literatur bringen kann. Aber vllt. schaffe ich’s ja nächstes Jahr auf die Leipziger Buchmesse, die gefällt mir eh ein bisschen besser.

7. Zuletzt gelesen gehört habe ich „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ und das war wunderbar gelesen und generell ganz toll, weil mir a) die Schreib- und Vortragsweise total gut gefallen hat, weil ich mich b) mit der Message 100%ig identifizieren kann und  weil ich c) das Hörbuch gewonnen habe (und ich habe vorher noch nie irgendwas gewonnen). 😉

0 Antworten auf „Media Monday #171“

  1. Ach, das freut mich aber! Ich stand dem Schreibstil ja eher etwas kritisch gegenüber, dem Buch und der Idee aber nicht und mochte das ganz gerne. Deswegen bin ich sehr froh, dass es dir gefallen hat 😀

    1. Ja, danke nochmal! Ja, der Schreibstil ist recht ungewöhnlich, aber auch sehr putzig. Ich fand auch cool, dass man immer überlegt hat, wo er jetzt sein könnte, weil das ja nie so genau benannt wird. Und weil gleich die erste Stadt Hong Kong war und ich da schon mal war, hatte ich sofort Spaß an dem Hörbuch 🙂 Werde ich sicher nochmal hören.

Kommentar verfassen