Media Monday #189

Huhu! Wir beteiligen uns diese Woche auch mal wieder am Frage-Antwort-Spiel und wünschen euch allen einen guten Wochenstart!   fg

1. Ein wenig bedaure ich es ja, bisher nie einen Artikel zu Enemy verfasst zu haben, denn ich gebe zu, ich fand den nicht so dolle und hab mich deshalb irgendwie vor der Rezension gedrückt. Das ist schwach.

2. In punkto Filmen/Serien können Geschmäcker ja erstaunlich vielfältig sein. Womit man mich allerdings eigentlich immer ins Boot bekommt: mit klugem Humor, ’nem tollen Set… und wenn Tom Hanks oder Leo mitspielen.

3. Es wird mir wohl immer unerklärlich bleiben, wieso ____ in der Allgemeinheit nicht denselben Kultstatus innehat wie bei mir, denn schließlich ____ . Da Fällt mir niemand ein. Alle älteren Schauspieler, die ich mag, haben in der Regel schon Kultstatus und die jüngeren müssen sich den erst noch verdienen. Gleiches gilt für Buchautoren, Regisseure etc.

4. Es wird allerhöchste Zeit, dass Sherlock Holmes 3 in die Kinos kommt – obwohl ich sonst nicht so auf Franchise stehe.

5. Um mich fesseln zu können, muss ein Buch spannend sein. Ja ich weiß, das ist sehr genau. 🙂 Die Sprache muss klar formuliert sein. Ich bin kein Fan von blumigen Endlossätzen. Trotzdem darfs auch nicht zu plump sein und der Plot sollte nicht bloß eine schnöde Aneinanderreihung der Ereignisse sein. Schwierig, schwierig… es gibt nur sehr selten Bücher, die mich wirklich fesseln.

6. Schauspieler und Synchronsprecher Andreas Fröhlich ist eigentlich in all Ihren/seinen Rollen überzeugend, habe ich sie/ihn schließlich schon in als 3. Detektiv, Edward Norton und John Cusack gehört. Dazu aber bald mehr in unserer Reihe Guck mal, wer da spricht…

7. Zuletzt gelesen gesehen (außer Fachliteratur lese ich im Moment wenig)  habe ich Wir sind jung. Wir sind stark. und das war trauriger und aktueller denn je, weil sich z. Z. erschreckend viele Leute im Schutz der Masse auf die Straßen trauen und sich unter diesen Umständen dazu beflügelt fühlen, ihren Mund aufzureißen, obwohl sie eigentlich nichts zu sagen haben.

 

0 Antworten auf „Media Monday #189“

  1. Mich hätte auch sehr interessiert was dir an Enemy nicht gefallen hat. Ich fand ihn ja großartig! Ich galube jetzt musst dann doch was drüber schreiben. 😉

Kommentar verfassen